Rationale Zahlen

Online lernen:

Betragsstriche

Bruchrechnung mit Klammern

Grundkenntnisse

Neues Unterthema

Nicht definiert

Rationale Zahlen

Rechnen mit rationalen Zahlen

Die aus der 5. Klasse bekannten Rechenregeln für ganze Zahlen gelten auch für rationale Zahlen, also:

Klammern zuerst (von innen nach außen)

Potenz vor Punkt vor Strich

Kommutativgesetze:  

a+b = b+a

ab = ba

Assoziativgesetze: 

(a+b)+c = a+(b+c)

(a∙b)∙c = a∙(b∙c)

Die aus der 5. Klasse bekannten Vorzeichenregeln für die Addition bzw. Subtraktion und für die

Multiplikation bzw. Division zweier Zahlen gelten auch für rationale Zahlen.

Beispiele für Addition bzw. Subtraktion:

5,2 – 8,3 = – (8,3 – 5,2) = – 3,1

– 5,2 – 8,3 = – (5,2 + 8,3) = – 13,5

– 5,2 + 8,3 = 8,3 – 5,2 = +3,1

Beispiele für Multiplikation und Division:

                   „Minus mal Minus gibt Plus“

                  „Plus mal Minus gibt Minus“

Betragsstriche
Bruchrechnung mit Klammern
Grundkenntnisse